Bleifuß Lyrics – KC Rebell, Morpheuz & reezy

Bleifuß Lyrics by KC Rebell, Morpheuz & reezy is the latest German song from the album “Rebell Army”. Bleifuß lyrics were written by KC Rebell, Morpheuz & reezy while the song is produced by KC Rebell.

Bleifuß Lyrics

Bleifuß Song Details:

Song Bleifuß
Album Rebell Army
Singer KC Rebell, Morpheuz & reezy
Produce by KC Rebell
Lyricist KC Rebell, Morpheuz & reezy

Bleifuß Lyrics

Sie nennen mich Bleifuß
AMG, bin auf Grey Goose
Sag, wo bist du?
Linke Spur, bin im Freiflug
Bis der Teufel mich heimsucht
Doch wo bist du? Wo bist du?

Flieg’ keine Economy mehr
Marlboro Light, aber Konto ist schwer
Träume gibt’s eigentlich wie Sand am Meer
Aber wieso ist dann meine Bucketlist leer?
Brauche kein Fendi, kein Yves Saint Laurent
Bin auch am ballen mit Flip-Flops und Shorts
Auf Straße gelernt, doch sie fickte nur Kopf
Komm, ich erzähl’ euch Geschichtеn vom Block
Flüchten vor Cops, wir sind im Visier
Möchte kеin’n Zoff, bin nicht interessiert
Doch trau dich nur einmal zu ficken mit mir
Und ich mach aus dir den Piç of the year, yeah

Oh Lord
Bete, Ziel explodiert auf meinem Finance (Yeah)
Sie fragen viel zu oft
Sind das VVS in deinen Diamonds? (Yessir)

Sie nennen mich Bleifuß
AMG, bin auf Grey Goose
Sag, wo bist du?
Linke Spur, bin im Freiflug
Bis der Teufel mich heimsucht
Doch wo bist du? Wo bist du? (Yeah)

Ist okay, es war ein langer Weg, es war ‘ne Odyssee
Damals kein Geld, doch heute Wagyū-Steak
Deine Chain ist nicht real, selbst dein Lifestyle ist fake
Alle Melodien nur auf One-Take (One-Take)
Deine Alben kling’n nicht mal wie meine Lost Tapes
Alte Zeiten sind vorbei, keine Contacts
Acker’ hart, nein ich sterbe nicht als No-Name (No-Name)
Bleib auf Distanz
Den Wert deines Wagens trag’ ich an der Hand
Dein Monatsverdienst drück’ ich ab nur für Tank
Millionen für ein’n Deal, ich lass’ nix auf der Bank (Oh-woah, ja)
Die Nächste sind kalt hier in mei’m Viertel, will es versteh’n (Ich will es versteh’n)
(Oh-woah, ja)
Ich gebe den Teufel auf dreiviertel, spür’ nichts vom Pain (Ich spür’ nichts vom Pain, ja)

Sie nennen mich Bleifuß
AMG, bin auf Grey Goose
Sag, wo bist du?
Linke Spur, bin im Freiflug
Bis der Teufel mich heimsucht
Doch wo bist du? Wo bist du? (Yeah, ah)

Ich bin schwer betäubt (Schwer)
Lasse 625 Pferde heul’n (Wrmm)
Früher broke, aber jetzt nicht mehr, mein Freund (Cash)
Rote Augen, blaue Lichter, ich bin paranoid (Uhh), ey
Ich bin paranoid, Bitch, weil guck selber zu, wie die Canon heut blitzt (Ah)
Schön, dass ihr uns kennt, doch wir kennen euch nicht
Prädestiniert das Game zu ficken seit ’95 (Oh-oh)
Cash in der Leitung, gemischt mit Zeitdruck
Schlafen geh’n, weil ich müde bin, ist kein Grund
Medical-Weed inhalier’, ich brauch’ zwei Lungen
[?] Interviews mit Zeitdruck
Wo warst du? (Wo?)
Da ist die Welt grau, für mich schwarz (Juice)
(Sag mir, wo du warst, sag mir, wo du warst)
Und sag mir, wo warst du? (Hey)
Als ich keine Diamonds an mei’m Handgelenk getragen hab’
Die Lorbeer’n jetzt, sie sind an [?]

Sie nennen mich Bleifuß (Yeah)
AMG, bin auf Grey Goose (Skrrt)
Sag, wo bist du?
Linke Spur, bin im Freiflug
Bis der Teufel mich heimsucht
Doch wo bist du? Wo bist du?

Wo bist du?
Sag, wo bist du?

Bleifuß Song Video

AxomLyrics